Fachausschuss

Organisation und Zweck


Die Organisation des Fachausschusses stellt das Bindeglied zwischen den entsprechenden Berufsverbänden eines Berufes und der Berufsfachschule dar. Bei den Haustechnikberufen besteht  ein Fachausschuss, der die Berufe Sanitärmonteur, Spengler, Spengler-Sanitärinstallateur und Heizungsmonteur betreut. Der Fachausschuss ist paritätisch zusammengesetzt; die Mitglieder vertreten sowohl die Lehrmeister als auch die Mitarbeiter.

Der Fachausschuss trifft sich normalerweise einmal pro Jahr zu einer Sitzung. Daran nehmen ebenfalls alle Haustechnik-Fachlehrer, alle ABU- und Turn-Lehrkräfte, welche Haustechnikberufe unterrichten, sowie der zuständige Abteilungsvorsteher und ein(e) Protokollführer(in) teil.

Die Mitglieder werden über  anstehende Schulgeschäfte orientiert, - sie wiederum werden dann ihrerseits die Berufsverbände orientieren. Der Fachausschuss hat beratende Funktion, die Mitglieder sind angehalten, Schulbesuche zu machen. Im Dialog werden  Lösungen gesucht: Schulumteilungen, Schulraum, Demoraum, usw.

Allen Fachausschuss-Mitgliedern danke ich für ihre Arbeit. 


Mitglieder Fachausschuss

 Spengler / Spengler-Inst.

 Sanitärmonteur

 Heizungsmonteur

 Lörtscher Rolf

 Messerli Reto

 Trachsel Gottfried

 Michel Paul (Vorsitz)

 Klopfenstein Urs

 Zwahlen Peter

 Rieder Hans-Jakob

Reglement Fachausschuss pdf-Datei (32 kb)

   

Die Bilder stammen von der letzten Sitzung, der Fachausschuss noch in alter Zusammensetzung. Neue Bilder gibt's nach der nächsten Sitzung.

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 16.10.2009. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch

Home (www.ryter-hermann.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://ryter-hermann.ch/ausbildung/fachausschuss.html