SpenglerIn EFZ

Spengler - ein Beruf mit Tradition und Zukunft



Ein Dach über dem Kopf, das wollen wir alle.

Wir Spengler sorgen dafür, dass das Dach auch dicht ist!

Vom Spengler angefertigte und montierte Dachrinnen sammeln das Regenwasser, Ablaufrohre leiten dieses an der Fassade entlang dem Boden zu.

Der Spengler erstellt ganze Dach — und Fassadenverkleidungen aus Blech.

Bei Ziegeldächern sorgt er für die notwendigen Anschlüsse.

Komplizierte Dachformen, - geradezu eine Herausforderung für einen Spengler.


Wunderschöne Arbeiten, nicht wahr?







Spenglerarbeiten sind beständig und dauerhaft.

Der Spengler, ein hochqualifizierter Handwerker macht selten Massenarbeit. Jeder Anschluss ist wieder anders auszuführen.

Hier Spenglerarbeiten an meinem Einfamilienhaus!





Schütze Hab und Gut!

Mit Blitzschutzeinrichtungen schützen wir Häuser vor einem Blitzschlag.

Zu diesem Zweck erstellen wir auf dem Dach ein Netz aus Fangleitungen.

Ableitungen und Erdungsleitungen führen die Elektrizität in den Boden ab.





Der Spengler erstellt:

Metalldächer, Fassaden

Foliendächer aus Kunststoff

Anschlussbleche bei Flachdächern


- vielseitig ist unsere Arbeit!


  




Der Spengler als Künstler

Arbeiten aus meines Vaters und meiner Werkstatt


Lehrzeit:   3 Jahre

Berufsfachschule:   1 Tag pro Woche

Weiterbildung:

  • Spenglerpolier
  • dipl. Spenglermeister

Zusatzlehren: (2 Jahre)

  • Sanitärinstallateur
  • Dachdecker




Spengler - ein Beruf mit Tradition und Zukunft

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 16.10.2009. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch

Home (www.ryter-hermann.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://ryter-hermann.ch/berufe/berufe_spengler.html