Auszeichnungen 2006
für ausserordentliche schulische Leistungen

KABA-Preis

 

GIBT-Medaille und KABA-Preis

Philipp Hofmann
Sanitärmonteur

Andy Kämpf
Spengler

Lehrbetrieb:
Ad. Krebs AG, 
Wabern

Lehrbetrieb:    
Brügger AG,   
Thun     

Rückblick von Philipp Hofmann
(PDF-Datei) 
PowerPoint Übergabe KABA-Preis


Rückblick von Andy Kämpf
(PDF-Datei)
  

Herzliche Gratulation an die beiden Preisgewinner!



Übergabe der GIBT-Medaille an Andy Kämpf durch den 
 Schulkommissionspräsidenten Herrn Ernst Schüpbach

Übergabe des KABA-Preises an Philipp Hofmann durch die Herren
Ernst Keller, Mitglied der Kaba-Stiftung, und
Herrn Ueli Brügger, Direktor-Stellvertreter

 

Auszug aus den Reglementen

GIBT-Medaille

Lehrlinge, welche während der Berufsschulzeit an der GIBT einen Notendurchschnitt von 5,6 oder mehr erreichen, erhalten als Anerkennung die GIBT-Medaille. Massgebend für die Abgabe des Preises ist der Gesamtdurchschnitt aller während der Lehrzeit besuchten, obligatorischen Fächer.

KABA-Preis

Ausgezeichnet wird die beste, während der gesamten Lehrzeit erbrachte Leistung in jedem Beruf, der an der Berufsschule Thun unterrichtet wird; der Notendurchschnitt muss mindestens 5,2 sein. Massgebend für die Ausrichtung des Preises ist der höchste Gesamtdurchschnitt aller während der Lehrzeit besuchten, obligatorischen Fächer.

Bestes QV 2006, Sanitärmonteur und Spengler

Andreas Trachsel
Sanitärmonteur

Philippe Kehrli
Spengler

Gesamtdurchschnitt: 5,4

Gesamtdurchschnitt: 5,7

Lehrbetrieb:
Sanitär-Messerli AG 
3600 Thun

Lehrbetrieb:
Peter Künzi AG,
 3063 Ittigen

Rückblick von Andreas Trachsel
(PDF-Datei) 

 

Rückblick von  Philippe Kehrli
(PDF-Datei)

Herzliche Gratulation!

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 16.10.2009. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch

Home (www.ryter-hermann.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://ryter-hermann.ch/unterricht/unterricht_auszeichnungen06.html