Unterricht im Demoraum

Durch Demonstrationseinrichtungen, durch Versuche, durch das eigene Handeln (learning by doing) wird trockene Theorie be - greifbar .
Funktionen, Steuerungen von Apparaten und Armaturen, sowie die richtige Anwendung von Normen und Vorschriften können so gezeigt und begründet werden. Nachfolgend eine Auswahl solcher Einrichtungen. Der Demonstrationsraum wird selbstverständlich bei der Durchführung der Lehrabschlussprüfungen miteinbezogen.
Allen beteiligten Firmen, welche mich seit Jahren mit Demonstrations-, Anschauungs- und Baumaterial unterstützen, spreche ich meinen herzlichen Dank aus.


Werkstatt und Demoraum Haustechnikberufe

Die nächsten Bilder zeigen das Wasserreservoir und eine der beiden Druckerhöhungsanlagen. Das Wasserreservoir kann für viele Versuche genutzt werden: Brunnenstube, Strömungsversuche, als Sammelbehälter für Abwasserhebeanlagen, Versuche mit Wärmepumpen, usw. Weiter sichtbar ein moderner Warmwassererwärmer mit aussenliegendem Wärmetauscher.

Wie funktionert dieses Gasgerät? Ein Vielzahl von Gasgeräten, sowie die entsprechenden Messinstrumente und Einrichtungen stehen für die Ausbildung zur Verfügung.



Völlig klar: Klosetts werden üblicherweise nicht so hoch montiert. Aber: Wieso muss die Anschlussleitung so ausgeführt werden? Warum die entsprechende Vorschrift? Am Prüfstand können die Auswirkungen von falsch ausgeführten Anschlussleitungen erkannt und die Richtig- und Wichtigkeit der Vorschriften aufgezeigt werden.



Am Armaturen- und Druckverlustprüfstand sind Armaturen und Rohre austauschbar. Es können Druckverluste der verschiedenen Werkstoffe und Formstücke gemessen werden. Hier wird das Volumen-, Druck- und Temperaturverhalten der Armaturen aufgezeigt, aber auch die Sicherheitseinrichtungen überprüft. Das Einregulieren der Mengen- und Temperaturbegrenzungen wird praktisch geübt.



Hier - an fahrbaren Modellen - sind die später verdeckten Wasser- und Abwasserleitungen in modernen Vorwand-Installationssystemen noch sichtbar. Wie muss hier angeschlossen werden, damit keine Schallübertragung entsteht?
Die abgegebene Wärme der Gas-Heiztherme wird mittels eines Wärmetauschers an das Wasser eines Speichers abgegeben. Das Abgasrohr aus Glas zeigt anschaulich die Kondensation der Abgase.



Zu wenig Druck! Hier schafft eine Druckerhöhungsanlage Abhilfe! Doch wie funktioniert diese? Probieren wir das doch aus!
Das Wasser ist viel zu hart? Eine Wassernachbehandlungsanlage löst dieses Problem, - aber wie? Was passiert?



Unterricht im Demonstrationsraum ist Anschauungsunterricht. Zusammenhänge erfassen, Vorschriften verstehen, im Schulzimmer Erlerntes festigen und repetieren, - hier bieten Unterrichtsmodelle und Einrichtungen grosse Vorteile.

Theorie erlernen und richtig anwenden, - Lernen ist Arbeit! Schön, dass Vieles im Demoraum be - greifbar ist.

Nach oben

Zuletzt bearbeitet am 16.10.2009. © Hermann Ryter - E-Mail: h.ryter@bluewin.ch

Home (www.ryter-hermann.ch) - Übersicht - Impressum - Druckversion

URL dieser Seite: http://ryter-hermann.ch/unterricht/unterricht_demoraum.html